vorlesenstoppen

Die Hotline steht für Kunden mit Pflege- und Supportpaket unter
+49 (0) 228/ 96985-11 wochentags von 9.00 – 17.00 zur Verfügung.

Ein qualifiziertes Support-Team steht Ihnen bei Fragen zu ImageWare-Lösungen hilfreich zur Seite. Bitte halten Sie im Supportfall folgende Informationen bereit:

BCS®-2 Lösungen

  • BCS®-2 Lizenznummer
  • Fehlerbeschreibung

MyBib® Lösungen

  • Bei MyBib® Supportfällen halten Sie bitte Ihre Kundennummer bereit.

Alternativ zur telefonischen Kontaktaufnahme können Sie auch eine E-Mail senden an support@imageware.de.

Vorteile, Ansprüche und Leistungen aus dem Pflege- und Supportpaket

Mit einem Pflege- und Supportpaket profitieren Sie von Updates und von einer vorrangigen Fehleranalyse und -behebung.  Das Paket beinhaltet u.a.

  • Bugfixing
  • Updates mit Programmverbesserungen und Funktionserweiterungen
  • Telefon-Hotline und Supportbereitschaft

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem PDF: Pflege-Support-Paket_2020

Sollten Sie Support benötigen, jedoch für Ihre ImageWare-Lösung kein Pflege- und Supportpaket abgeschlossen haben, können Sie durch eine Kostenübernahmeerklärung den Support separat beauftragen. In diesem Fall senden Sie bitte eine Supportanfrage an support@imageware.de. Sie erhalten eine Abschätzung der Leistungen und Kosten.

Für eine eigene Fehleranalyse steht Ihnen das FAQ-System mit hilfreichen Antworten und Empfehlungen zur Verfügung.

ImageWare ist Partner und Dienstleister für Firmen, Behörden und Institutionen aus dem Bildungs- und Wissenschaftsbereich. Wir sind nicht im Privatkundengeschäft tätig.

Daher setzen wir voraus, dass der PC, der für unsere Software eingesetzt wird, ausschließlich für betriebliche Zwecke genutzt wird. Des Weiteren wird vorausgesetzt, dass der PC abgesehen von einer Nutzerkennung keine privaten und/oder persönlichen Daten der Nutzenden enthält.

Sollten Sich auf dem PC persönliche/privaten Daten befinden, ist durch technische und organisatorische Maßnahmen dafür Sorge zu tragen, dass diese nicht auf den für uns relevanten Laufwerken abgelegt werden.

Sollte es sich nicht um einen betrieblichen PC handeln, müssen wir leider einen Supporteinsatz/Schulung ablehnen und Sie bitten den Supportfall auf einem rein betrieblichen genutzt PC nachzustellen.

Wir danken für Ihr Verständnis!