vorlesenstoppen

ist eine seit mehr als 20 Jahren bewährte Scansoftware für das Digitalisieren, Nachbearbeiten und elektronische Publizieren von gebundenen und gedruckten Vorlagen aller Art.

Unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche können Aufsichts-, Flachbett-, Durchlauf- und Mikrofilmscanner sowie Kopiersysteme und Digital-Kameras angesteuert werden. Ergebnisse von Scanprozessen werden nahtlos in das Workflowsystem MyBib eDoc® übergeben oder in den elektronischen Lesesaal MyBib eL® eingestellt.

Seit 2015 gibt es mit BCS-2® Express und BCS-2® Professional NEUE BCS-2® Scansoftware-Versionen, die passgenau auf die jweiligen Anwendungen zugeschnitten sind und die Classic-Variante sukzessive ablösen werden.

Screenshot BCS-2 Classic

Abbildung: Beispiel einer BCS-2® Classic-Oberfläche

  • Erzeugen von Digitalisaten
  • Scannen im Selbstbedienungsbereich von Bibliotheken, Archiven und öffentlichen Einrichtungen mit „WalkUp“ Oberfläche zur Bedienung via Touchscreen
  • Publizieren im Internet/Intranet
  • Anbindung an E-Mail Systeme
  • Anbindung an CMS-, DMS-, Archiv- und Workflow-Management-Systeme
  • einheitliche Benutzeroberfläche zur Ansteuerung einer Vielzahl von Scannern und Kameras
  • auftragsbasierte Verwaltung und Bearbeitung von Scanjobs/Aufträgen
  • Benutzerdefinierte Scanformate
  • Batch-Scanning von Dokumentenstapeln, Kapiteln oder Büchern
  • Seitenteilung, Schwarzrandentfernung und Schräglagenkorrektur
  • Automatische Rotation nach dem Scannen
  • Zoomen, Rotieren, Invertieren
  • Übernahme von Ausschnitten oder ganzen Images in andere Windows-Anwendungen
  • Thumbnails zur Anzeige aller Scans eines Scanauftrages im Kleinformat
  • Formatanpassung von unterschiedlichen Vorlagengrößen auf ein Zielformat
  • Flexibles Beschneiden, Maskieren und Seitenteilung
  • MAPI-Schnittstellefür das Mailen und Faxen gescannter Dokumente direkt aus BCS-2®
  • Multiscan-Modul zur Anbindung von mehreren Scannern
  • Formatkonverter für GIF, PNG, JPEG, TIFF
  • Scanprofile für unterschiedliche Vorlagentypen
  • Einzeldruck oder Druck gesamter Aufträge sowie Drucken parallel zum Scannen
  • Vergabe von individuellen Wasserzeichen
Originalimage: Im Originalimage ist die Vorlage sehr schräg aufgelegt. Die ImageSuite berechnet Buchfalz und Umriss der Vorlage (gestrichelte Linien). Anschließend wird das Image an Hand dieser Linien beschnitten.

Abbildung: Im Originalimage ist die Vorlage sehr schräg aufgelegt. Die ImageSuite berechnet Buchfalz und Umriss der Vorlage (gestrichelte Linien). Anschließend wird das Image an Hand dieser Linien beschnitten.

Ergebnis der Beschneidungs-operation sind zwei freigestellte Einzeli-mages.
ImageSuite_Seite2_nach_Bearbeitung

Abbildungen: Ergebnis sind zwei perfekte Einzelimages.

  • Integrierte Auftragsverwaltung
  • Export, sowie (Re-) Import von Aufträgen
  • Anpassung an eigene Anforderungen durch selbst definierbare Auftragstypen
  • Definition von Auftragsindizes zur Metadatenerfassung
  • Nachbearbeitung, Drucken und Löschen von Aufträgen
  • Einfügen und Löschen einzelner Images innerhalb eines Auftrags

Interne Module

  • ImageSuite
  • Elektronischer Endorser
  • Import-Modul
  • Multimaskierungs-Modul
  • Web-Publisher-Modul

Weitere Optionen

  • Barcodeerkennung
  • PDF, PDF/A, durchsuchbares PDF
  • OCR (via ABBYY-Engine)
  • Transaktionsmodul zur Definition von Aktionen, die im Batch ausgeführt werden
  • Reportgenerator für individuelle Berichte
  • IndexSuite zur individuellen Metadatenerfassung
  • ExportSuite zur Ausgabe von Digitalisaten samt Metadaten in unterschiedlichen Formaten sowie zum Aufruf externer Programme
  • Aufsichtsscanner: Bookeye® (ImageAccess), OS 12000 (Zeutschel)
  • Durchlauf- und Flachbettscanner: Avision, Canon, Fujitsu, HP, Panasonic, Plustek
  • Mikrofilmscanner: Minolta, Kodak
  • Digitalkopierer: Canon, Ricoh
  • Digitalkameras: EOS (Canon)
  • Weitere auf Anfrage

Exportformate

  • TIFF, MTIFF
  • PDF, PDF/A-1a und PDF/A-1b
  • BMP, JPEG, JPEG2000, PNG, GIF
  • XML für Export von Metadaten

 Plattformen

  • Windows 7/8.1/10

Sprachen 

  • Deutsch, Englisch
  • Mit dem BCS-2® Sprachmodul ist eine Anpassung an weitere Sprachen möglich.
  • BCS-2® ExportSuite: erweitert die Funktionalität des Exportierens bzw. Übertragens von Scanaufträgen aus BCS-2® BCS-2® Classic: ExportSuite
  • BCS-2® ImageSuite: Freistellen und Geraderücken von Einzel- und Doppelseiten des aktuellen Scanauftrags BCS-2® Cassic: ImageSuite

Auf unserer Dokumentations-Website finden Sie Handbücher und weiterführende Dokumentationen zu unseren Softwarelösungen. Diese strukturierten Nachschlagewerke erleichtern Ihnen die Nutzung der Software, geben Antworten auf Fragen und optimieren die Anwendung in Ihrem Hause.

Dieser Link führt zur Dokumentations-Website.