ImageWare Components GmbH entwickelt Komplettlösungen für die Steuerung von Digitalisierungsprozessen und die Bereitstellung digitaler Daten.

Seit der Unternehmensgründung 1995 haben wir unser Software- und Systemportfolio sukzessive ausgebaut. Den Fokus bilden Softwarelösungen für das Erstellen, Verwalten, Liefern und Präsentieren von Digitalisaten.

 

Im Zentrum der Softwarelösungen steht das Workflow-Management-System MyBib eDoc® für die elektronische Dokumentenlieferung, die Bestückung von Präsentationssystemen und Repositorien, für Projekte zur Kataloganreicherung und für die Massendigitalisierung.

 

Wichtige Komponente der Workflowprozesse ist die BCS-2® Scansoftware für das Digitalisieren, Nachbearbeiten und anschließende elektronische Publizieren von Vorlagen wie Bücher, Zeitschriften, Karten u.v.m. Ergebnisse der BCS-2® Scanprozesse können nahtlos in das Workflow-Management-System MyBib eDoc® übergeben oder über die elektronische Präsentationsplattform MyBib eL® veröffentlicht werden.

 

MyBib eL®, das Präsentations- und Bereitstellungssystem für Digitalisate und Volltexte, verfügt über unterschiedliche Authentifizierungs- und Autorisierungsmöglichkeiten und erlaubt den (rechts)sicheren Zugriff auf Sammlungen, Bücher, Zeitschriften, Verträge und Pläne.

 

Bei der Erschließung von Inhaltsverzeichnissen von Periodika kommt C-3 zum Einsatz, eine Software, welche über Schnittstellen zur Scansoftware BCS-2® und zum Workflow-Management-System MyBib eDoc® verfügt. C-3 ist als Einzelplatz- und Mehrplatzlösung einsetzbar.

 

Die jüngste ImageWare Entwicklung heißt BCS-2® ClippingSuite. Dieses ist eine Lösung zur formalen und inhaltlichen Erschließung und Analyse von Presseausschnitten. Neben der automatischen Generierung von Meta-Daten erkennt die BCS-2® Clipping Suite Texte, Bilder und Überschriften.