Intuitiv zu bedienen, auf Kundenanforderungen zugeschnitten und skalierbar(!)  

Die komplett neu designte BCS-2® Scansoftware „V6“ ist modular aufgebaut und hat eine anwendungsorientierte Nutzeroberfläche. Im Fokus des deutschen Bibliothekrtages 2015 stehen die BCS-2® Varianten EXPRESSS und PROFESSIONAL

 

Um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, sind die einzelnen BCS-2® Varianten inklusive ihrer Bedienelemente exakt auf die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Funktionen der zertifizierten Scanner-Modelle abgestimmt.

 

Workflows der BCS-2® Professional-Variante

 

BCS-2® Workflows bilden klar definierte Geschäftsgänge und Anwendungen ab. Diese setzen sich z. B. aus dem Auftrags- und Seitenindex, der OCR, den Meta- und Strukturdaten sowie den Übertragungszielen zusammen, so dass nachgelagerte Drittsystem und/oder Anwendungen die Daten direkt verarbeiten können.

 

Anwender/innen von BCS-2® Professional können Workflows selbst definieren oder durch Dienstleister definieren lassen bzw. aus einem Pool vordefinierter Standard-Workflows wählen. Klassische Anwendungen sind:

 

  •  Sammlungs- und Retrodigitalisierung
  • Bestückung von Präsentationssystemen (MyBib eL®/Goobi)
  • Massendigitalisierung
  • Kataloganreicherung
  • Nationale, internationale und Campus-interne Dokumentenlieferung
  • Bestückung von eLearning-Plattformen

 

Merkmale der BCS-2® Professional-Variante

 

Die neue Profi-Variante mit ihrer Job/Auftragsverwaltung bietet spezielle Funktionen für Dienstleister und den fachkundigen Einsatz in Bibliotheken:

 

  • ImagePlus: Automatische Schräglagenkorrektur+Freistellen+Drehen in einer Funktion
  • Automatische Segmentierung, Multicrop, Erzeugung von Einzel-Images
  • Nutzung unterschiedlicher OCR Engines (ABBYY und Tesseract)
  • Zonale Texterkennung
  • Frei konfigurierbare und multilinguale Oberfläche
  • Übersichtliche Anzeige aller Jobs/Aufträge mit Job-Informationen und Imagevorschau
  • Flexible Job/Auftrags- und Seiten-Indexierung zur Generierung von Meta- und Strukturdaten
  • Anbindung an Drittsysteme, wie MyBib eDoc®, MyBib eL®, Goobi, VZG u.a.
  • Lauffähig auf Windows 7/8 und bereits getestet auf Windows10 beta
  • Stabil für den 24/7 Einsatz

 

Auf Ständen zertifizierter Partner präsentiert ImageWare

 

  • MyBib eDoc®: das Workflowsystem für die elektronische Dokumentenlieferung, Kataloganreicherung und zur Steuerung von Massendigitalisierungsverfahren
  • MyBib eL®: die digitale Plattform zur zugriffssicheren und urheberrechtskonformen Präsentation von Digitalisaten (z. B. im Rahmen von Sammlungen)
  • BCS-2®: die NEUE Scansoftware für das Digitalisieren, Nachbearbeiten und elektronische Publizieren von Büchern, Zeitschriften und Karten

 

Allgemeine Kurzbeschreibung BCS-2®

 

BCS-2® ist eine Software für das Digitalisieren von Büchern, Zeitschriften, Karten u. a. Vorlagen. Die Nachbearbeitung und das elektronische Publizieren der Images können direkt im Anschluss an den Scanvorgang (auch an einem externen Arbeitsplatz) erfolgen. Konfigurationsabhängig sind Ergebnisse der Scanprozesse nahtlos in das Workflowsystem MyBib eDoc® oder in den elektronischen Lesesaal MyBib eL® integrierbar.   BCS-2® steuert unterschiedliche Scannertypen, Kopiersysteme und Digital-Kameras an.