21.02.2018 - 23.02.2018
Ganztägig


Wir sind vor Ort und freuen uns auf persönliche Gespräche mit Ihnen! Am Donnerstag, dem 22.02.2018, referieren wir um 14.00 Uhr zum Thema Die Digitalisierung und teilautomatische Erschließung von Inhaltsverzeichnissen“.

 

Abstract: Angehörige wissenschaftlicher Bibliotheken formulierten im Rahmen eines Anfang 2017 von ImageWare initiierten Workshops Anforderungen und Wünsche, die bei der Neuausrichtung/Neuentwicklung einer Software zur teilautomatischen Erschließung von IHV Berücksichtigung finden sollten.

 

Neben der Digitalisierung bzw. Einbindung bereits existierender Digitalisate in einen teilautomatisierten Erschließungsprozess stehen u.a. die Anreicherung mit Metadaten aus Verbundkatalogen und Normdatenbanken sowie das Generieren von Verbund-kompatiblen Austauschformaten auf der Wunschliste.

 

Der Vortrag informiert über Ergebnisse der Sondierungen, den aktuellen Entwicklungsstatus des neuen Erschließungs-Verfahrens und ein zwischenzeitlich laufendes Pilotprojekt in der UB Tübingen. Im Fokus stehen sowohl ein FreiForm- als auch Regel-basierter Ansatz zur Extraktion der Aufsatzdaten.

 

Referent/in: Ulrike Holtkamp und Rüdiger Lopatta