BCS-2® Classic

ist eine seit mehr als 20 Jahren bewährte Scansoftware für das Digitalisieren, Nachbearbeiten und elektronische Publizieren von gebundenen und gedruckten Vorlagen aller Art.

 

Unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche können Aufsichts-, Flachbett-, Durchlauf- und Mikrofilmscanner sowie Kopiersysteme und Digital-Kameras angesteuert werden. Ergebnisse von Scanprozessen werden nahtlos in das Workflowsystem MyBib eDoc® übergeben oder in den elektronischen Lesesaal MyBib eL® eingestellt.

 

Seit 2015 gibt es mit BCS-2® Express und BCS-2® Professional NEUE BCS-2® Scansoftware-Versionen, die passgenau auf die jweiligen Anwendungen zugeschnitten sind und die Classic-Variante sukzessive ablösen werden.

 

Screenshot BCS-2 Classic

Abbildung: Beispiel einer BCS-2® Classic-Oberfläche

Anwendungsbereiche von BCS-2® Classic

  • Erzeugen von Digitalisaten
  • Scannen im Selbstbedienungsbereich von Bibliotheken, Archiven und öffentlichen Einrichtungen mit „WalkUp“ Oberfläche zur Bedienung via Touchscreen
  • Publizieren im Internet/Intranet
  • Anbindung an E-Mail Systeme
  • Anbindung an CMS-, DMS-, Archiv- und Workflow-Management-Systeme

 Vorteile von BCS-2® Classic

  • einheitliche Benutzeroberfläche zur Ansteuerung einer Vielzahl von Scannern und Kameras
  • auftragsbasierte Verwaltung und Bearbeitung von Scanjobs/Aufträgen

 Merkmale und Funktionen von BCS-2® Classic

  • Benutzerdefinierte Scanformate
  • Batch-Scanning von Dokumentenstapeln, Kapiteln oder Büchern
  • Seitenteilung, Schwarzrandentfernung und Schräglagenkorrektur
  • Automatische Rotation nach dem Scannen
  • Zoomen, Rotieren, Invertieren
  • Übernahme von Ausschnitten oder ganzen Images in andere Windows-Anwendungen
  • Thumbnails zur Anzeige aller Scans eines Scanauftrages im Kleinformat
  • Formatanpassung von unterschiedlichen Vorlagengrößen auf ein Zielformat
  • Flexibles Beschneiden, Maskieren und Seitenteilung
  • MAPI-Schnittstellefür das Mailen und Faxen gescannter Dokumente direkt aus BCS-2®
  • Multiscan-Modul zur Anbindung von mehreren Scannern
  • Formatkonverter für GIF, PNG, JPEG, TIFF
  • Scanprofile für unterschiedliche Vorlagentypen
  • Einzeldruck oder Druck gesamter Aufträge sowie Drucken parallel zum Scannen
  • Vergabe von individuellen Wasserzeichen

 

Originalimage: Im Originalimage ist die Vorlage sehr schräg aufgelegt. Die ImageSuite berechnet Buchfalz und Umriss der Vorlage (gestrichelte Linien). Anschließend wird das Image an Hand dieser Linien beschnitten.

Abbildung: Im Originalimage ist die Vorlage sehr schräg aufgelegt. Die ImageSuite berechnet Buchfalz und Umriss der Vorlage (gestrichelte Linien). Anschließend wird das Image an Hand dieser Linien beschnitten.

 

Ergebnis der Beschneidungs-operation sind zwei freigestellte Einzeli-mages.

ImageSuite_Seite2_nach_Bearbeitung

Abbildungen: Ergebnis sind zwei perfekte Einzelimages.

 Auftragsverwaltung mit BCS-2® Classic

  • Integrierte Auftragsverwaltung
  • Export, sowie (Re-) Import von Aufträgen
  • Anpassung an eigene Anforderungen durch selbst definierbare Auftragstypen
  • Definition von Auftragsindizes zur Metadatenerfassung
  • Nachbearbeitung, Drucken und Löschen von Aufträgen
  • Einfügen und Löschen einzelner Images innerhalb eines Auftrags

Integrierte Module von BCS-2® Classic

  • ImageSuite
  • Elektronischer Endorser
  • Import-Modul
  • Multimaskierungs-Modul
  • Web-Publisher-Modul

Optionen von BCS-2® Classic

  • Barcodeerkennung
  • PDF, PDF/A, durchsuchbares PDF
  • OCR (via ABBYY-Engine)
  • Transaktionsmodul zur Definition von Aktionen, die im Batch ausgeführt werden
  • Reportgenerator für individuelle Berichte
  • IndexSuite zur individuellen Metadatenerfassung
  • ExportSuite zur Ausgabe von Digitalisaten samt Metadaten in unterschiedlichen Formaten sowie zum Aufruf externer Programme

Technische Informationen zu BCS-2® Classic

Exportformate

  • TIFF, MTIFF
  • PDF, PDF/A-1a und PDF/A-1b
  • BMP, JPEG, JPEG2000, PNG, GIF
  • XML für Export von Metadaten

 Plattformen

  • Windows 7/8.1/10

Sprachen 

  • Deutsch, Englisch
  • Mit dem BCS-2® Sprachmodul ist eine Anpassung an weitere Sprachen möglich.

Anbindungen von BCS-2® Classic

  • Aufsichtsscanner: Bookeye® (ImageAccess), OS 12000 (Zeutschel)
  • Durchlauf- und Flachbettscanner: Avision, Canon, Fujitsu, HP, Panasonic, Plustek
  • Mikrofilmscanner: Minolta, Kodak
  • Digitalkopierer: Canon, Ricoh
  • Digitalkameras: EOS (Canon)
  • Weitere auf Anfrage

Basis- und Modul-Beschreibungen zu BCS-2® Classic