Verknüpfung von MyBib eDoc® mit dem lokalen Ausleihsystem PICA OUS der SUB Göttingen über die Schnittstelle SIP 2

Seit 2013 hat die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen (SUB Göttingen) in der Fernleihe drei Projekte zur systematischen Weiterentwicklung der lokalen Bestellverwaltungs- und Liefersoftware MyBib eDoc® gemeinsam mit der Verbundzentrale des GBV (VZG) und der Firma ImageWare Components GmbH durchgeführt.

 

Zu den Projektzielen gehörten die Optimierung von Services und die Automatisierung bisher manuell ausgeführter Arbeiten zur Personalentlastung durch Vereinfachung und Beschleunigung. Dies gilt auch für das 2016 abgeschlossene Projekt „Automatisierte Bearbeitung von Buchbestellungen im Rahmen der gebenden Fernleihe: Verbuchung in MyBib eDoc®“.

 

Wesentliche Voraussetzung war die Verknüpfung von MyBib eDoc® mit dem lokalen Ausleihsystem PICA OUS der SUB Göttingen über die Schnittstelle SIP 2 mithilfe eines eigens programmierten PlugX-Connectors. Im Ergebnis erfolgt die Verbuchung von Medien der gebenden Fernleihe in nur einem System deutlich schneller und weniger fehleranfällig.

 

Ein Bericht von Reinhard Harms und Dr. Kerstin Helmkamp in der BIT online, Ausgabe 5/2016:

Automatisierte Bearbeitung von Buchbestellungen der gebenden Fernleihe an der SUB Goettingen: Verbuchung in MyBib eDoc®