Intuitiv zu bedienen, auf Kundenanforderungen zugeschnitten und skalierbar(!)

Anwender/innen von BCS-2® Professional können Workflows selbst definieren oder durch Dienstleister definieren lassen bzw. aus einem Pool vordefinierter Standard-Workflows wählen.

Die neue Profi-Variante mit ihrer Job-/Auftragsverwaltung bietet spezielle Funktionen für Dienstleister und den fachkundigen Einsatz in Bibliotheken:

 

  • ImagePlus: Automatische Schräglagenkorrektur + Freistellen + Drehen = DREI Arbeitsschritte sind in einer  Funktion zusammengefasst
  • automatische Segmentierung, Multicrop, Erzeugung von Einzel-Images
  • Nutzung unterschiedlicher OCR Engines (ABBYY und Tesseract)

 

Die komplett neu designte BCS-2® Scansoftware „V6″ ist modular aufgebaut und hat eine anwendungsorientierte Nutzeroberfläche. Um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen, sind die einzelnen BCS-2® Varianten inklusive ihrer Bedienelemente exakt auf die unterschiedlichen Einsatzgebiete und Funktionen der zertifizierten Scanner-Modelle abgestimmt.

 

Weitere Informationen auf dieser Homepage zu BCS-2® Professional

 

BCS-2® Professional-Bericht in BITonline